Anwendungen für die Telekommunikation

Bei der Nutzung vorhandener Kupferkabelstrukturen für den Breitband-Netzausbau wird überwiegend VDSL- oder Supervectoring-Technik genutzt. Raycap‘s Multifunktionsgehäuse sind innovativ und können kundenspezifisch angepasst werden. Die doppelwandigen Metallgehäuse bieten höchste Qualität und Betriebssicherheit und sind die ideale Gehäuselösung für die aktive Übertragungstechnik, sowie die Kupfer- und Glasfaserverkabelung und die Stromversorgung inklusive Überspannungsschutz.

Verteilergehäuse für Fiber to the Home Netze (FTTH)

Der Bedarf nach Bandbreite und höheren Übertragungsgeschwindigkeiten nimmt immer mehr zu. Der Einsatz von Glasfaserkabeln auch im Zugangsnetz ist die logische Konsequenz und wird bereits von vielen Netzbetreibern realisiert. Raycap bietet dazu verschiedene Produkte an, die unter den Gesichtspunkten hohe Zuverlässigkeit, schnelle und einfache Installation sowie Schutz vor unberechtigtem Zugriff entwickelt wurden. Der rein passive Netzverteiler basiert auf der robusten und sicheren Bauart der Multifunktionsgehäuse, wurde aber speziell für den FTTH Ausbau modifiziert. Komplettiert wird das FTTH Produktportfolio durch eine Vielzahl von Kundenanschlussgehäusen, Verteilboxen und Glasfaser- Verteilsysteme.

Umfangreiche Lösungen für den FTTH Bereich von Raycap

  • Geeignet für den Einsatz in Fördergebieten des BMVI und bei der Deutschen Telekom für GPON
  • Einwandige, robuste Metallausführung zum Schutz vor unberechtigtem Zugriff und Vandalismus
  • Gehäuseformen und Abmessungen in verschiedenen Ausführungen
  • Störungsfreie Instandhaltung (Austausch aller Gehäuseteile ohne Betriebsunterbrechung)
  • Passive Klimakompensierung zur Einhaltung der Kondenswasser Prüfung nach DIN
  • Kassettensystem mit Ein- und Mehrfasermanagement
  • Kundenspezifische Vorkonfektionierung

Stadtmöbel für Small-Cells und e-Mobility

Da die aktive Funktechnik (Antennen und SmallCell) für die Akzeptanz in der Bevölkerung eine kritische Größe ist, sind die Raycap Produkte durch eine entsprechende Ästhetik gekennzeichnet, die mit der Umwelt harmoniert und den
Anforderungen von Städten und Gemeinden entspricht. „Die Netzinfrastruktur sollte möglichst unauffällig oder nicht zu sehen sein“

  • Ästhetisches, maßgeschneidertes Gehäusedesign der Small-Cell
  • Integration in vorhandene Infrastruktur (Gehäuse, Strassenlaternen, u.v.m)
  • HF-optimiert für LTE/ 5G Frequenzbänder
  • Plug & Play Lösungen
  • Kundenspezifische Anpassungen
  • Carrier unabhängige Radio-Remote-Heads (RRH)

Passive Infrastruktur für Mobilfunkstandorte – Fiber/ Power to the Antenna (FTTA / PTTA)

Raycap ist einer der führenden Entwickler und Hersteller von zukunftssicheren FTTA und PTTA Verkabelungssystemen. Das umfangreiche Produktportfolio bietet zu jedem Antennenstandort die optimale Lösung. Spezialisiert auf die Entwicklung von Outdoor-Gehäusen und Verbindungstechnik für Glasfaser- sowie Stromverbindungen rüstete Raycap bereits über 400.000 Antennenstandorte mit FTTA und PTTA Produkten aus. Alle Produkte sind bereits für zukünftige Mobilstandards (Antennen und Remote-Radio-Heads) ausgelegt.

Products & Solutions for Telecom-DE

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browsererlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close