Filtern nach: X Filter löschen

RayTel 20

Der RayTel 20 soll DSL-Netze vor Überspannungen und elektrostatischen Entladungen schützen, die durch Schalttransienten in Gebäuden entstehen. Es ist ein schneller Anschluss ohne Werkzeug möglich und eine Zugentlastung für das Anschlusskabel ist integriert. Eine Grenzfrequenz bis zu 250 MHz ermöglicht maximale Übertragungsleistung bei schnellen Signalteilen.

DSL-Systeme sind besonders anfällig für solche Störungen durch
zu großen Kabellängen. Sorgfältig ausgewählte Konfiguration und Komponenten ermöglichen eine Übertragung mit sehr hoher Bitrate auf allen Arten von ADSL- (ADSL, ADSL2 und ADSL2+) und VDSL-Leitungen (VDSL und VDSL2).