Elektrischer Schutz für Bahntechnik

Telekommunikationsprodukte und Lösungen

Blitzschutz für Solar- und Windenergieerzeugung

Blitz- und Überspannungsschutz für Gebäudeinfrastruktur

Lösungen zum Schutz von E-Mobilität

Verkleidung von Small Cell Technik

Über uns

Raycap ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen zum Schutz der Infrastruktur und Energieversorgung in den Bereichen Telekommunikation, Energietechnik, erneuerbare Energien und Transportwesen. Raycap entwickelt und fertigt Produkte für Blitz- und Überspannungsschutz, Out- und Indoor-Gehäuse für Telekommunikation und Energieverteilung inklusive Verbindungstechnik sowie innovative und frequenzoptimierte Gehäuselösungen für 4G- und 5G-Netzwerke.

Mehr lesen

PV und erneuerbare Energien

Durch die langjährige Erfahrung bei Überspannungsschutzprodukten für erneuerbare Energien, ist Raycap ein Name dem Kunden vertrauen. Unsere wartungsfreien Strikesorb-Produkte schützen seit über 10 Jahren Photovoltaik (PV)-Systeme und Windkraftanlagen vor Blitzüberspannungsschäden.

Mehr lesen

Telekommunikation

Raycap ist führend in der Entwicklung von strukturierten Verkabelungssystemen im Mobilfunkbereich bei „Fiber / Power to the Antenna“ Lösungen. Darüber hinaus haben wir Verkleidungskonzepte für 4G/5G Netzwerke für Makro-Antennenstandorte sowie Stadtmöbel zur Unterbringung von Small-Cell Technik im Portfolio. Im Festnetzbereich entwickeln wir In-/ Outdoor Gehäuse für aktive und passive Netzwerkkomponenten speziell nach Kundenanforderung.

Mehr lesen

Gebäude und Infrastruktur

Wir bieten speziell für die Anwendungen in der Gebäudeinfrastruktur konzipierte Produkte an, die den neuen Versionen der beiden wichtigsten Normen für die Auswahl und Installation von Überspannungsschutzgeräten (SPD) DIN VDE 0100-443 und DIN VDE 0100-534 entsprechen. Fragen Sie uns nach unseren Überspannungsschutzgeräten, die so aufeinander abgestimmt sind, das alle sensiblen Geräte im Gebäude geschützt sind.

Mehr lesen

Raycap präsentiert die neuste Innovation im Überspannungsschutz


ProTec T1S

Kompakter Blitz- und Überspannungsschutz für kritische Infrastrukturen

Garching, 21. April 2020 – Raycap, internationaler Hersteller von Elektronikkomponenten für die Bereiche Überspannungsschutz, Connectivity und Monitoring, erweitert sein Portfolio. ProTec T1S ist derzeit die kompakteste steckbare Überspannungsschutzeinrichtung auf dem Markt, welche die Anforderungen der Prüfklasse I nach IEC 61643-11 erfüllt. Dabei setzt das Unternehmen auf eine neu patentierte, mehrzellige GDT-Technologie.

Klein, kleiner, am kleinsten – Seit vielen Jahren arbeiten die Hersteller von Überspannungsschutzeinrichtungen daran, ein Surge Protective Device (SPD) mit 25 kA 10/350 μs Prüfklasse I in einem DIN-Gehäuse kleiner als 2TE zu entwickeln. Gelungen ist der Coup nun Raycap. Mit dem ProTec T1S bietet das Unternehmen bei 25 kA 10/350 μs in einem 1TE (17,5 mm) DIN-Paket das erste steckbare Gerät auf dem Markt, das diesen Anforderungen entspricht. Darüber hinaus liefert das neue SPD die erforderliche Spannungsschalttechnik ohne die Nachteile einer hohen Restspannung oder niedrigen Folgestrom-Nennleistung.

Mehr lesen

Produkt-Highlights

RayTel 20

Überspannungsschutz für DSL-Netzwerke

ProTec T2 PV Box

Platzsparende Überspannungsschutz-Anschlussboxen für PV-Wechselrichter auf der DC-Seite

ProTec T1S

Phase GDT-Technologie für anspruchsvolle Umgebungen mit
Iimp 25kA, Leckstromfrei

ProTec ZPS T1H

Kombi-Blitzstrom- und Überspannungsableiter
für 40mm Stromschienen-Systeme mit Iimp 12,5kA und 7,5kA, Leckstromfrei